Kinesiologie - Leben und Geniessen   Kinesiologie - Leben und Geniessen

Get Adobe Flash player

Skip Navigation Linkssankinekinesiologie

Kinesiologie


Was ist Kinesiologie

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode der Komplementärtherapie. Sie balanciert das Energiesystem des Körpers aus. Ist der Mensch energetisch im Gleichgewicht ist er gesund und hat Zugang zu seinem gesamten Potential an körperlichen, geistigen und seelischen Kräften.

In der Kinesiologie werden westliche und asiatische Heilmethoden vereint, z.B. manuelle Techniken, Ernährungs-, Bewegungslehre, Akupressur und NLP.

Kinesiologie Applied Physiology

Angewandte Physiologie - ist eine Weiterentwicklung der Kinesiologie. Sie verbindet jahrtausend alte Erkenntnisse der chinesischen Medizin mit dem Wissen der modernen Schulmedizin und Heilkunde.

Basis der AP sind Anatomie, Physiologie und Pathologie zusammen mit der Lehre über das Meridiansystem und die fünf Elemente aus der traditionellen chinesischen Medizin. Das Meridiansystem wird mehrdimensional angewandt. Sämtliche kinesiologische Richtungen können in der AP-Balance integriert werden.

Wie wirkt Kinesiologie?

Kinesiologie regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an und unterstützt sie. Im Zentrum der Behandlung steht der Muskeltest. Er gibt Aufschluss über den Energiefluss und über mögliche Blockaden, die es zu lösen gilt.

Kinesiologie hilft bei Erkrankungen und Herausforderungen im Alltag und fördert die persönliche Entwicklung des Menschen. Die ganzheitliche Methode wird in allen Phasen des Lebens wirkungsvoll eingesetzt.